Wir bauen eine weltweit einzigartige Bioraffinerie in Leuna

Von der Idee bis zur Umsetzung: Wir produzieren erneuerbare Biochemikalien auf Holzbasis

 
Der Bau der Bioraffinerie ist eine Schlüsselinvestition für Sachsen-Anhalt. Leuna bietet mit seiner gut ausgebauten Infrastruktur ein attraktives Umfeld, wie man es sich besser kaum vorstellen kann.
Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident Sachsen-Anhalt, beim Spatenstich
 

Was in Leuna entsteht

UPM investiert in die Biochemie von Morgen. Bioökonomie inspiriert uns und wir stehen für eine Zukunft jenseits fossiler Rohstoffe.

Wir bauen die weltweit erste Bioraffinerie in Leuna, Sachsen-Anhalt. Wir gewinnen aus nachhaltig erwirtschaftetem Laubholz Biochemikalien zur Fertigung von recyclingfähigen Alltagsgegenständen und Materialien. Diese ermöglichen eine Vielzahl von Anwendungen, darunter Textilien, Kunststoffe, Gummi, Kosmetika und Medikamente, und reduzieren deutlich sowohl den Verbrauch fossiler Rohstoffe wie auch CO2-Emissionen.

Unsere erneuerbaren Bio-Monoethylenglykole (BioMEG) dienen als Basismaterial für die Herstellung von PET Flaschen, Verpackungsmaterialien, Textilien aus Polyester und Kühlmitteln.

Unsere erneuerbaren Bio-Monopropylenglykole (BioMPG) können für Waschmittel, Enteisungsmittel, Parfüm und Kosmetik verwendet werden.

Unsere innovativen holzbasierten Funktionsfüllstoffe (RFF) bieten eine nachhaltige Alternative, um Ruß und gefällte Kieselsäure zu ersetzen.

 
 
 
 

Unsere Bioraffinerie entsteht – verfolge den Baufortschritt hier

 

Wir planen die Eröffnung unserer Bioraffinerie in Leuna für Ende 2022 und den Hochlauf der Produktion im Jahr 2023. Hergestellt werden komplett neuartige Biochemikalien für die erneuerbaren Füllstoffe Bio-Monoethylenglykol (BioMEG), Bio-Monopropylenglykol (BioMPG) und holzbasierte Funktionsfüllstoffe (RFF).

 

Hier geht’s zum Video vom Spatenstich

 
 
 

Zahlen und Fakten

15 Hektar

Die Baufläche ist so groß wie etwa 20 Fußballfelder.

2020 bis 2023

Unsere Bioraffinerie soll planmäßig Ende 2022 eröffnet werden; die Produktion wird im Jahr 2023 hochgefahren.

> 100 Jobs

Für unseren Standort in Leuna suchen wir kontinuierlich neue Mitarbeiter.

4 Produkte

Bio-Monoethylenglykol (BioMEG), Bio-Monopropylenglykol (BioMPG), Erneuerbare Funktionsfüllstoffe (RFF), Industriezucker

 

News

 

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat auf seiner Reise durch Ostdeutschland auch Halt bei UPM in Leuna gemacht. Im Vordergrund standen dabei Unternehmen mit neuen, innovativen Fertigungsstrategien, die einen nachhaltigen Beitrag zum anstehenden Strukturwandel in Folge des Kohleausstiegs leisten und somit den Klimawandel bekämpfen.

 

 

Offene Fragen?

Frag unsere Experten

Kontakte anzeigen