Wir bauen eine weltweit einzigartige Bioraffinerie in Leuna

Von der Idee bis zur Umsetzung: Wir produzieren erneuerbare Biochemikalien auf Holzbasis

 
Der Bau der Bioraffinerie ist eine Schlüsselinvestition für Sachsen-Anhalt. Leuna bietet mit seiner gut ausgebauten Infrastruktur ein attraktives Umfeld, wie man es sich besser kaum vorstellen kann.
Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident Sachsen-Anhalt, beim Spatenstich
 

Was in Leuna entsteht

UPM investiert in die Biochemie von Morgen. Bioökonomie inspiriert uns und wir stehen für eine Zukunft jenseits fossiler Rohstoffe.

Wir bauen die weltweit erste Bioraffinerie in Leuna, Sachsen-Anhalt. Wir gewinnen aus nachhaltig erwirtschaftetem Laubholz Biochemikalien zur Fertigung von recyclingfähigen Alltagsgegenständen und Materialien. Diese ermöglichen eine Vielzahl von Anwendungen, darunter Textilien, Kunststoffe, Gummi, Kosmetika und Medikamente, und reduzieren deutlich sowohl den Verbrauch fossiler Rohstoffe wie auch CO2-Emissionen.

Unsere erneuerbaren Bio-Monoethylenglykole (BioMEG) dienen als Basismaterial für die Herstellung von PET Flaschen, Verpackungsmaterialien, Textilien aus Polyester und Kühlmitteln.

Unsere erneuerbaren Bio-Monopropylenglykole (BioMPG) können für Waschmittel, Enteisungsmittel, Parfüm und Kosmetik verwendet werden.

Unsere innovativen holzbasierten Funktionsfüllstoffe (RFF) bieten eine nachhaltige Alternative, um Ruß und gefällte Kieselsäure zu ersetzen.

 
 
 
 

Unsere Bioraffinerie entsteht – verfolge den Baufortschritt hier

 

Wir planen die Eröffnung unserer Bioraffinerie in Leuna für Ende 2022 und den Hochlauf der Produktion im Jahr 2023. Hergestellt werden komplett neuartige Biochemikalien für die erneuerbaren Füllstoffe Bio-Monoethylenglykol (BioMEG), Bio-Monopropylenglykol (BioMPG) und holzbasierte Funktionsfüllstoffe (RFF).

Kürzlich haben wir Teile von Destillationskolonnen zu unserem Baugelände transportiert – per Zug, LKW und Schwerlasttransporten.

 

Hier geht’s zum Video

 
 
 

Zahlen und Fakten

15 Hektar

Die Baufläche ist so groß wie etwa 20 Fußballfelder.

2020 bis 2023

Unsere Bioraffinerie soll planmäßig Ende 2022 eröffnet werden; die Produktion wird im Jahr 2023 hochgefahren.

> 100 Jobs

Für unseren Standort in Leuna suchen wir kontinuierlich neue Mitarbeiter.

4 Produkte

Bio-Monoethylenglykol (BioMEG), Bio-Monopropylenglykol (BioMPG), Erneuerbare Funktionsfüllstoffe (RFF), Industriezucker

 

News

Produkteinführung

 

UPM führt UPM BioMotion™ Renewable Functional Fillers (RFF) ein – holzbasierte Funktionsfüllstoffe verbessern die CO2 Bilanz von Gummi- und Plastikprodukten.

Mit der Produkteinführung von UPM BioMotion™ Renewable Functional Fillers (RFF) positioniert sich UPM als Anbieter von innovativen und nachhaltigen Lösungen in der Chemiebranche. Angesichts der dringenden Notwendigkeit, die CO2 Emissionen von Gummi- und Plastikprodukten zu reduzieren, bieten die RFF eine nachhaltige Alternative, um die beiden dominanten, fossilen Rohstoffe in Gummi- und Plastikprodukten – Ruß und gefällte Kieselsäure – zu ersetzen.

Zur Pressemeldung

Wir bauen einen Digital Twin in Leuna

 

Wie stellt man effiziente Abläufe in einer brandneuen Anlage sicher? Zusammen mit unserem Partner Siemens Energy implementieren wir einen sogenannten Digital Twin in unserer Bioraffinerie in Leuna.

Der Digital Twin ermöglicht Prozesssimulation, Training und Optimierung bevor die Anlage überhaupt in Betrieb geht. Somit kann eine sichere und effiziente Inbetriebnahme der Raffinerie gewährleistet werden.

 

 

Offene Fragen?

Frag unsere Experten

Kontakte anzeigen